Dokumentationszentrum
für moderne Kunst
Niederösterreich

Das DOK NÖ bezieht sein Selbstverständnis aus seiner anerkannten, historisch gewachsenen Position als Institution der bildenden Kunst Niederösterreichs sowie aus seinem Standort im Zentrum der Landeshauptstadt St. Pölten. Daraus leiten sich nicht nur seine Aufgaben, sondern auch der für seine Arbeit und seine Inhalte geforderte Qualitätsstandard ab.

Als Forum für die bildende Kunst Niederösterreichs nimmt das DOK NÖ vielfältige Aufgaben wahr: Es pflegt und erweitert die bestehenden Dateien der Künstlerinnen und Künstler und zeigt in einer regen Ausstellungstätigkeit wichtige Haltungen und Beispiele der zeitgenössischen Kunst und bietet Vermittlungsprogramme an.

Das DOK NÖ verfügt für Ausstellungen über einen bestechenden baulichen Rahmen. Regelmäßig sind Ausstellungen zu sehen, sowohl einzelnen Künstlerinnen und Künstlern gewidmet als auch thematisch orientiert.

Öffnungszeiten lt.  Stadtmuseum: Mittwoch bis Sonntag, 10 – 17 Uhr

http://www.stadtmuseum-stpoelten.at/INFOCENTER/Oeffnungszeiten                                                                                                                                                       (Das Museum ist an Feiertagen geöffnet – außer sie fallen auf einen Montag oder Dienstag – sowie ausgenommen aller unten angeführten Schließtage!
geschlossen am: 1. Jänner, 1. Mai, 24.-26. Dezember und 31. Dezember)

Für Ausstellungen und Veranstaltungen gelten die aktuellen COVID-19 Regelungen.
(Visited 8.468 times, 7 visits today)