Ausstellung:

Keramik aus Leidenschaft

Datum: 17. 03. 2017 bis 16. 04. 2017 Eröffnung: 17. 03. 2017, 18:00
Günter Praschak | Ingrid Miura-Grininger| Barbara Reisinger| Margarete Geffke | Gabriele Hain | Martina Funder | Maria Baumgartner

Keramik aus Leidenschaft – Kurt Ohnsorg
Eine Wiederentdeckung anlässlich seines 90. Geburtstages

 

Keramik aus Leidenschaft – Günter Praschak und SchülerInnen

In der “Zeit” vom 19.01.2017 schreibt Sebastian Preuss: Ein Keramikboom herrscht in der Gegenwartskunst. Zahllose Künstler experimentieren mit dem Material. Warum eigentlich?…

Man könnte zahllose Gründe erörtern, warum die Keramik gerade jetzt wieder entdeckt wird und die Institutionen des Kunstsystems ihr Augenmerk auf Künstlerinnen und Künstler richten, die mit diesem Medium arbeiten.

Der Titel dieser Ausstellung gibt eine Antwort, jedenfalls gültig für die hier Versammelten.

Die Ausstellung demonstriert in einem Spektrum unterschiedlicher Positionen gegenwärtige Entwicklungen und Veränderungen.

Günter Praschak hat sein umfassendes Können in seinen späteren Jahren radikal auf die Figuren fokussiert, deren Sujet den Mythen des westlichen Kulturkreises entspringt.

Ingrid Miura vertritt mit ihrer strengen Gefäß-Ethik ganz und gar jene so stark von Ostasien beeinflussten Keramikströmungen, welche in Österreich singulär und frühzeitig von Kurt Ohnsorg vermittelt wurden.

In den “Baumstämmen” von Barbara Reisinger werden Ton und Holz einander zugeordnet, um sich zu einem neuen bewegten und dialogischen Wachstums-Zustand zu ergänzen.

Margarete Geffke’s exakte, zum Raum gewordene “Sprechblasen” liegen lapidar vor uns und stellen Fragen. Was enthalten sie wirklich?

Seit Jahrzehnten steigert Gabriele Hain immer neu den Ausdruck ihrer Porzellane mittels Durchsichtigkeit, Fragilität und Farbbrillanz.

Rhythmus, Statik, Konstruktion kennzeichnen die Skulpturen Martina Funder’s, welche zugleich ein intellektuell- ironischer Kommentar zu Lebenswelt und Gesellschaft sein können, der sich erst auf den zweiten Blick erschließt.

Raum – Bild, Bauen und Malen, Innen und Außen: Maria Baumgartner strebt in ihren plastischen und farbigen Raumgefügen unentwegt nach Balance und Integration dieser Parameter.

(Visited 20 times, 1 visits today)