NÖ KÜNSTLERVEREINIGUNGEN
IM LANDESVERBAND DER
NÖ KUNSTVEREINE

Mitglieder: 18 Kunstvereine
Gegründet: 1955
Vertretung: NÖ Dokumentationszentrum

Die Kunstvereine Niederösterreichs zählen zu einem wichtigen Bestandteil der Kultur- und Kunstszene des Landes und haben mit dem Dachverband, dem Landesverband der Niederösterreichischen Kunstvereine, und dem Niederösterreichischen Dokumentationszentrum (DOK NÖ) wichtige Plattformen für ihre Aktivitäten. Der Landesverband wurde 1976 gegründet. 1977 erfolgte die Gründung des DOK Niederösterreich, das mit ersten Ausstellungen in der Prandtauerstraße 2 im ehemaligen Karmeliterhof startete.

Der inhaltliche Spannungsbogen der Niederösterreichischen Kunstvereine reicht von engagierten Amateurkünstlerinnen und Amateurkünstlern bis zur Avantgardeschmiede, umfasst unterschiedlichste Ziel- und Aktionsrichtungen, beschränkt sich einmal auf wenige Personen und erreicht ein andermal eine große Mitgliederzahl. Eines aber verbindet die so unterschiedlichen Ansätze: Das Engagement für die Kunst.

Elisabeth Voggeneder

(Visited 427 times, 1 visits today)